Projektwoche zum Thema Gesundheit

 

Kurz nach den Sommerferien fand in der Johannes-Rabeler-Schule im August 2019 zum ersten Mal die Projektwoche zum Thema „Gesundheit“ statt. Aus unterschiedlichen Projektgruppen konnten die Schülerinnen und Schüler auswählen, was sie besonders interessierte. Angeboten wurde beispielsweise ein Workshop zum Thema Zucker, außerdem konnten die Schülerinnen und Schüler lernen wie man Seife oder Lippenbalsam herstellt. In der Schulküche wurde aus den schuleigenen Äpfeln Apfelsaft gepresst und Apfelmus hergestellt sowie Smoothies aus Obst und Gemüse. In weiteren Projektgruppen wurden Ballspiele gespielt und es konnten verschiedene Entspannungstechniken erlernt werden. Die einzelnen Projektgruppen setzten sich aus jahrgangsübergreifenden Gruppen zusammen. Der Abschluss der Projektwoche stellte ein Besuch im Freibad Hagen dar. Die Schülerinnen und Schüler liefen von der Schule zum Freibad, wo wir einen ganzen Schulvormittag mit Schwimmaktionen und einem gemeinsamen Picknick sowie Ballspielen verbrachten.

Diese Projektwoche war außerdem der Startschuss für die Entwicklung eines schuleigenen Gesundheitskonzeptes. Auch wenn aufgrund der Coronapandemie 2020 und 2021 die Projektwoche nicht im gewohnten Rahmen stattfinden konnte, so gab es doch immer wieder verschiedene Aktionen und kleine Projekte zum Thema Gesundheitsförderung.